#Relaunch der neuen, komplett überarbeiteten ewa-marine Homepage

with Keine Kommentare
ewa-marine homepage 1998
Screenshot der ersten Homepage aus 1998

ewa-marine war sicherlich nicht die erste Firma, die eine Online-Präsenz hatte, aber wir waren definitiv auch keine der letzten. Im Mai 1998 sind wir seinerzeit mit dieser „schönen“ kleinen Website unter www.ewa-marine.de erstmalonline gegangen:

Es war nur ein kurzer Überblick über unsere Produkte auf insgesamt 14 Seiten. Sieben auf Englisch und sieben Seiten auf Deutsch.
Und alle von ihnen im Grunde direkt per „Hand geschrieben“  mit MS FrontPage Express, das seinerzeit im Lieferumfng von Windows 97 serienmässig enthaltne war.

Das waren noch die Zeiten, als wir, wenn wir Messebesuchern sagten, dass sie weitere Informationen auf der Firmenhomepage finden würden, nur um ein sympathisches Lächeln als Rektion ernteten und uns gesagt wurde, dass sie keinen Internetzugang hätten und für sowas auch sicherlich nie Bedarf haben würden.

Die Zeiten änderten sich und das Internet wurde immer beliebter. Frames wurden hinzugefügt. Und die unvermeidlichen „blinkenden“ GIFs, die in den frühen 2000er Jahren so sehr in Mode waren. Neue Software wurde erworben und die Seite wurde immer komplexer. Weitere Seiten wurden hinzugefügt und hinzugefügt, als die Hompage wurde immer Umfangreicher.

 

ewa-marine homepage 2013
Screenshot der Typo3 Homepage aus 2013

Bei mehrerern hundert Seiten in seinerzeit fünf Sprachen drohten wir selber die Übersicht über Updates zu verlieren. Daher wurde endlich, im Jahr 2006, entschlossen, dass es so nicht weitergehen kann und wir  ein sogenanntes CMS / Content-Management-System benötigen, um eine benutzerfreundliche Homepage mit den Funktionen, die der Besucher benötigt, bereitstellen zu können. Dinge wie „Suche“ sowie bessere mehrsprachige und Seitenverwaltung. Es wurde viel Zeit investiert und im November 2007 wurde die neue Website, basierend auf Typo3, relauncht.

Aber wir waren nicht die Einzigen, die 2007 einen Launch machten. Apple brachte in diesem Jahr sein erstes iPhone auf den Markt. Ein Gerät, das die Art wie wir interagieren und online surfen grundlegend verändert hat. Wir fingen damals auch bgerade an unsere alten Kathodenstrahlröhrenmonitore mit 4:3-Display mit neueren LCD-Monitore und einem 16: 9-Display zu ersetzen. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sich diese Palette an verfügbarer Software in den folgenden Jahren auch änderte.

Aus diesem Grund haben wir 2015 beschlossen, einen weiteren Relaunch auf einer neuen CMS-Plattform vorzubereiten. Die Arbeit begann kurz danach.

Und schließlich markierte der 31. Januar 2017 den Relaunch unserer neuen Homepage . Sozusagend der Version 3.0. Wir haben versucht, sie benutzerfreundlich und dennoch informativ zu halten. Einige dieser neuen Funktionen werden für den normalen Besucher deutlich sichtbar sein, wie die neuen Menüs. Andere, wie das skalierbare Design, die mobilfreundliche Version, bessere SEO und andere nette Features, werden durch kleine Tools und Software im Backend erstellt und werden höchstwahrscheinlich unbemerkt bleiben. Trotzdem sollten sie den Besuch für Sie angenehmer gestalten.

Die neu gestalteten Seiten sind nun in Englisch unter www.ewa-marine.com und in Deutsch unter www.ewa-marine.de verfügbar